Lebendig
Leben
Lernen

Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland e.V. - Zweig Gummersbach

Der nächste Einführungskurs in die Bildekräfteforschung wird vom 15. bis 17. September in der Waldorfschule stattfinden.

Der Dreischritt von Achtsamkeit, Meditation und übersinnlicher Wahrnehmung ist wiederum grundlegend. Wie bereite ich mich selbst vor, damit ich mich für übersinnliche Wahrnehmungen (zunächst einmal vor allem im Bereich der Lebenskräfte, also des Ätherischen) öffnen kann? Welche zentralen Herausforderungen gilt es, beim meditativen Üben zu beachten? Wie kann ich wesentliche Fähigkeiten gezielt üben, um diese dann für das übersinnliche Wahrnehmen anwenden zu können?

Dabei werden wir einerseits mit der Wahrnehmungsmeditation, andererseits mit der Wortmeditation arbeiten. Zudem besteht die Möglichkeit, Methoden wie die Sehprobe, die Handprobe oder die Kostprobe anfänglich kennenzulernen. Wer noch teilnehmen möchte, kann sich gerne anmelden oder um nähere Informationen anfragen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ). Der Unkostenbeitrag ist 50 Euro.

Beim nächsten Aufbaukurs für Fortgeschrittene steht dieses Mal das ätherische Kreuz des Tierkreises (Zwillinge, Jungfrau, Schütze und Fische) im Mittelpunkt. Erneut werden wir unsere Forschungsarbeit jeweils am Dienstag von 19.30 Uhr bis etwa 21.30 Uhr in den Räumen der Waldorfschule durchführen. Die voraussichtlichen Termine sind: 14., 21. und 28. November sowie der 5. und 12. Dezember. Anmeldungen sind bis zum Beginn der Herbstferien möglich. Voraussetzung ist die Teilnahme an einem Einführungskurs. (Unkostenbeitrag: 50 Euro)

Biologisch-Dynamische Präparate

Wer die für die biologisch-dynamische Gartenarbeit hilfreichen Kompost- und Feldspritz- Präparate beziehen möchte, kann sich gerne bei mir melden. Gegebenenfalls kann ich auch eine kleine Einführung in deren Anwendungsweise geben. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )


Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland e.V. Zweig Gummersbach

Der, in der Waldorfschule arbeitende, Zweig wird seine Tätigkeit ab Mittwoch, den 6. September, im Eurythmieraum 1, ab 20:00 Uhr, wieder aufnehmen. Neue Teilnehmer/innen sind herzlich willkommen!

Bei Interesse kann man sich gerne an die Zweigleiter Veronika Thiersch und Peter Schamberger wenden. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

Wie im Vorjahr werden wir zwei Michaeli-Feiern durchführen, und zwar am 4. und 11. Oktober. Am Donnerstag, den 16. November, 20 Uhr, wird Frau Christine Gerges einen öffentlichen Vortrag zum Thema „Die Bedeutung des Islam für ein kosmisches Christentum“ halten. Genauere Informationen folgen.

 

News und Termine

Wir informieren Sie gerne.

Name 
E-Mail 
Nachricht 
Bitte Folgendes eingeben: wnfr Helfen Sie mit Spam zu vermeiden!
    
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.