Lebendig
Leben
Lernen

23.11.2017 - 19 Uhr - "Die Zukunftsimpulse Rudolf Steiners für unsere Gegenwart"

Vortrag und Gespräch von und mit Ernst-Christian Demisch

Im Jahr 2019 wird die Waldorfschule 100 Jahre alt, aber ihren Ursprung hat sie in den Zukunftskeimen, die Rudolf Steiner im „Epochenjahr 1917“ gelegt hat.

In diesem Jahr der großen weltpolitischen Veränderungen – Eintritt der USA in den Weltkrieg im Westen – sozialistische Oktoberrevolution im Osten - entwickelt in der Mitte R. Steiner die Grundlagen für ein besseres Verständnis der großen sozialen und menschlichen Fragen :
„Die Dreigliederung des sozialen Organismus“ und die Dreigliederung des Menschenwesens werden von ihm zum ersten Mal dargestellt und bilden schließlich die Basis jeder Waldorfschule.  Den inhaltlichen Grundzügen, in Verbindung mit dem historischen Kontext, möchte E.C. Demisch in seinem Beitrag nachgehen und die Aktualität von Steiners Impulsen aufzeigen.

demischErnst-Christian Demisch, geb. 1948 in Berlin absolvierte nach der Waldorfschulzeit in Berlin und Frankfurt/M. sein Studium in Tübingen (1. und 2. Staatsexamen in Geschichte, Geographie und Politik). Nach der Waldorflehrerzeit ab 1975 in Bonn und Prien a. Ch. ist Ernst-Christian Demisch seit 1999 Dozent in Witten-Annen am Institut für Waldorfpädagogik. Seit 2015 unterrichtet Herr Demisch die Geographieepochen in den Klassen 9 bis13. Sehr herzlich laden wir Sie zu diesem interressanten Vortrag ein.

Der Öffentlichkeitskreis

 

 

03.12.2017 - 11 - 17 Uhr Weihnachtlicher Basar

basar

"Wir sagen euch an den ersten Advent“. Unter diesem Motto öffnet der weihnachtliche Markt am Sonntag, dem 03.12.2017 um 11 Uhr seine Pforten.

Bis 17 Uhr erwarten die Besucher in den festlich dekorierten Räumen Stände mit Selbstgefertigtem aus Samt, Seide, Wolle, Ton und Holz, Adventskränzen und -gestecken, neuen und gebrauchten Büchern und vielem mehr.

Auch für das leibliche Wohl von herzhaft bis süß ist gesorgt, gemütliche Cafés laden zum Verweilen. Für die Kinder gibt es derweil Märchen, Theater und viele verschiedene Bastelangebote. Musikalische Beiträge tragen zur Vorfreude auf das nahende Weihnachtsfest bei.

Da es an der Schule KEINEN PARKRAUM gibt, fahren PENDELBUSSE vom Kaufland-Parkplatz Dieringhausen zum weihnachtlichen Markt. Autofahrer werden dringend gebeten, diese zu nutzen.

 

 

News und Termine

Meistgelesen

Wir informieren Sie gerne.

Name 
E-Mail 
Nachricht 
Bitte Folgendes eingeben: eihy Helfen Sie mit Spam zu vermeiden!
    
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.